Immobilienerwerb- und -veräußerung in Spanien

Kauf und Verkauf von Immobilien: Ihr
juristischer Leitfaden

Viele deutsche Mitbürger erfüllen sich den Traum einer eigenen Immobilie in Spanien. Damit
dieser nicht zu einem Albtraum wird, sollte der interessierte Käufer einige Besonderheiten
berücksichtigen.

Martina Bürsgens-Dyllong

Rechtsanwältin & Notarin, Fachanwältin für Erbrecht, Abogada inscrita

  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Abwicklung von Immobilien kauf- und verkauf in Spanien
  • Spezialisiert auf Immobilienkauf, -verkauf und Verkauf von geerbten Immobilien in Spanien
  • Spricht fließend Spanisch
  • Vertretung in ganz Spanien (Festland und Inseln)
  • Auf Wunsch unkomplizierte Abwicklung per Telefon/E-Mail möglich
  •  

1. Notarieller Kaufvertrag

Für den Erwerb des Eigentums einer Immobilie in Spanien sollte in jedem Falle ein notarieller Kaufvertrag (escritura pública de compraventa) abgeschlossen werden, damit Sie als Eigentümer in das spanische Eigentumsregister (registro de la propiedad), ähnlich dem deutschen Grundbuchamt, eingetragen werden.

2. Prüfung der Unterlagen je nach Immobilientyp

Bevor der notarielle Kaufvertrag geschlossen wird, sollten Sie sämtliche Unterlagen in Bezug auf die Immobilie eingehend prüfen. Dabei gibt es Unterschiede, ob es sich um ein gebrauchtes Haus, eine gebrauchte Wohnung oder um einen Neubau handelt.

3. Reservierungs- oder Kaufoptionsvertrag

Dem interessierten Käufer wird in vielen Fällen der Abschluss eines sogenannten Kaufoptionsvertrag angeboten. Dadurch hat der Käufer die Möglichkeit, die Immobilie gegen Zahlung einer Optionsprämie (in der Praxis in Höhe von bis zu 10% vom Kaufpreis) zu „reservieren“. Vor Unterzeichnung eines solchen Kaufoptionsvertrages sollte der Käufer diesen eingehend prüfen, da er mit der Zahlung des Reservierungsvertrages eine in den meisten Fällen ungesicherte Vorleistung vornimmt. Sind Sie an dem Kauf einer Immobilie in Spanien interessiert, begleiten wir Sie gerne von Beginn an. Zuerst werden die Daten der Immobilie überprüft und die Zahlungsmodalitäten und etwaige Finanzierung besprochen. Sodann kann zwischen Verkäufer und Käufer ein Reservierungsvertrag unterzeichnet werden. Danach wird der notarielle Kaufvertrag vorbereitet. Nach Unterzeichnung folgt der Vollzug der notariellen Urkunde und die damit einhergehende Eintragung in das spanische Grundbuch. Wir erklären Ihnen den Ablauf und übernehmen die Vorbereitung Begleitung und die Durchführung des Kaufs der Immobilie für Sie. Sollten Sie noch keine spanische Ausländeridentifikationsnummer (NIE-Nummer) haben, die Sie zwingend für den Kauf einer Immobilie benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Verkauf einer Immobilie Beratung und Vertretung erhalten Sie auch beim Verkauf Ihrer Immobilie in Spanien. Wir bereiten einen etwaigen Reservierungs- oder Optionsvertrag vor, klären die Zahlungsmodalitäten ab, bereiten den notariellen Kaufvertrag vor und begleiten Sie hinsichtlich des gesamten Vorgangs rechtlich. Sollten Sie eine Immobilie in Spanien geerbt haben, müssen Sie, um diese verkaufen zu können, zunächst in das spanische Grundbucheingetragen werden. Dies geschieht in Spanien mittels Erbschaftsannahmeerklärung vor einem spanischen Notar. Die notwendigen Schritte können wir für Sie einleiten und Sie bis zur Eintragung in das spanische Grundbuch rechtlich vertreten.

Unsere Kernkompetenzen im Überblick

Immobilie kaufen

Immobilie verkaufen

Immobilie erben

Immobilie schenken

Bei Fragen helfen wir gerne

An- und Verkauf von Immobilien in Spanien? Abwicklung durch spezialisierte Rechtsanwältin mit mehr als 15 Jahren Erfahrung!

Nutzen Sie die Möglichkeit, die Abwicklung Ihres Immobilien An- und Verkaufs in Spanien effizient und unkompliziert zu gestalten. Gemeinsam finden wir für Sie passende Lösungswege. Sie möchten mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne für eine transparente Beratung.

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich

Kontaktformular kurz

Martina Bürsgens-Dyllong

Rechtsanwältin & Notarin,
Fachanwältin für Erbrecht,
Abogada inscrita

  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Abwicklung von Immobilien kauf- und verkauf in Spanien
  • Spezialisiert auf Immobilienkauf, -verkauf und Verkauf von geerbten Immobilien in Spanien
  • Spricht fließend Spanisch
  • Vertretung in ganz Spanien (Festland und Inseln)
  • Auf Wunsch unkomplizierte Abwicklung per Telefon/E-Mail möglich