Sie befinden sich hier » Erbrecht Deutschland » Der gesetzliche Erbteil

Der gesetzliche Erbteil

Immer wenn der Erblasser weder ein Testament noch einen Erbvertrag hinterlassen hat, ist zu ermitteln wer gesetzlicher Erbe ist und zu welcher Quote er den Erblasser beerbt hat. Gesetzliche Erben sind die Verwandten und der Ehegatte. Darüber hinaus gibt es das gesetzliche Erbrecht der eingetragenen Lebenspartner und das gesetzliche Erbrecht des Staates, welches auf den folgenden Unterseiten gesondert behandelt wird.

Rechtsanwältin Martina Dyllong Mitglied im Deutschen Anwaltverein Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein Mitglied beim Anwalt Suchservice Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
Design & Entwicklung - www.ennovative.de