Der gesetzliche Erbteil

Verwandten Erbrecht

– Gesetzlicher Erbteil

Immer wenn der Erblasser weder ein Testament noch einen Erbvertrag hinterlassen hat, ist zu ermitteln wer gesetzlicher Erbe ist und zu welcher Quote er den Erblasser beerbt hat. Gesetzliche Erben sind die Verwandten und der Ehegatte.

Darüber hinaus gibt es das gesetzliche Erbrecht der eingetragenen Lebenspartner und das gesetzliche Erbrecht des Staates, welches auf den folgenden Unterseiten gesondert behandelt wird.

Verwandte

In Deutschland gilt einheitlich das Verwandtenerbrecht.

Gemäß § 1589 BGB sind Verwandte Personen solche, bei denen eine von der anderen abstammt. Diese sind in gerader Linie verwandt. Personen, die nicht in gerader Linie verwandt sind, aber von derselben dritten Person abstammen, sind in der Seitenlinie verwandt. Die Erbfolge ist nach Ordnungen festgelegt.

Gesetzliche Erben
der 1. Ordnung

Gesetzliche Erben der ersten Ordnung sind die Abkömmlinge, also Kinder des Erblassers. Hatte der Erblasser mehrere Kinder, so erben diese zu gleichen Teilen. Haben seine Kinder ebenfalls Abkömmlinge so erben diese nicht, wenn die Kinder des Erblassers leben. Sollte ein Kind des Erblassers verstorben sein, so treten an seine Stelle die Kinder von diesem, d.h. die Enkelkinder bzw. Urenkelkinder.

Rechtlich verwandt und damit gesetzliche Erben können darüber hinaus sein:

W

Adoptierte minderjährige Personen

W

Adoptierte volljährige Personen

W

Nichteheliche Kinder

Gesetzliche Erben
der 1. Ordnung

Sind keine gesetzlichen Erben der ersten Ordnung vorhanden, so erben die Erben der 2. Ordnung. Sobald auch nur ein Erbe der 1. Ordnung vorhanden ist, so sind die Erben der 2. Ordnung von der gesetzlichen Erbfolge ausgeschlossen.

Bei den gesetzlichen Erben der 2. Ordnung handelt es sich um die Eltern des Erblassers und deren Abkömmlinge.

Fernere Ordnung

In Bezug auf die nachfolgenden Ordnungen soll folgendes Schaubild einen groben Überblick geben:

 

Erben nach Ordnungen Personenkreis
1. Ordnung Kinder (ggf. auch Enkel bzw. Urenkel) des Erblassers zu gleichen Teilen
1. Ordnung Eltern des Erblassers und deren Abkömmlinge
1. Ordnung Großeltern des Erblassers und deren Abkömmlinge
1. Ordnung Urgroßeltern des Erblassers und deren Abkömmlinge
1. Fernere Ordnung Ururgroßeltern des Erblassers und deren Abkömmlinge

Rechtsberatung?

Sie benötigen Unterstützung beim Ankauf oder Verkauf einer Immobilie in Spanien oder Deutschland?